Zurück in's WAHRE Leben finden ~ durch Aurachirurgie & Jin Shin Jyutsu

Silvia Gärtner ~ deine Seelenflüsterin  ~ deine Mentorin

  

über mich


                                            Alles ist bereits in Dir... Du bist herzlich eingeladen dies zu entdecken und zu (er)leben.
                                                        ~ alles geschieht zuerst im Geist ~ bevor es sich in der Materie zeigt~

                                                                             das alte Wissen kehrt zurück

 



Meine Vision ist es, allen Lebewesen zu einem gesünderem-glücklicherem-freierem-wundervollerem-genussvollerem-liebevollerem und mehr als nur lebenswerterem Leben zu verhelfen ~ und das mit der eigenen Selbstheiler Energie.



Vielleicht geht es dir ja auch so?

Irgendwie, warst du schon immer anders als die anderen....

Irgendwie, hattest du dich nicht so richtig dazugehörig gefühlt....

Irgendwie, hattest du immer schon so eine "Vorahnung" was geschieht......


Dir geht es nicht gut, die Heruasforferungen des Lebens strengen dich gerade so sehr an  und du findest den Ausweg nicht......

Ich kenne das, viele Jahre Lebensqualität und Lebenszeit hatte ich verschenkt.



 Schon als Kind war mir klar, dass es noch was viel Größeres um uns gibt, was uns der größte Beitrag sein kann. Ich konnte damals schon wahrnehmen, wer die Wahrheit sprach und wer nicht....Ich wusste schon damals, wenn etwas "schiefgehen" würde und noch so vieles mehr. Und ich konnte darum auch nie verstehen, warum Menschen nicht die Wahrheit sprachen, da es ja sowieso bemerkt werden würde....

 


Das es aber gar nicht bei allen Menschen der Fall ist, dies wahrzunehmen, dafür habe ich nur knapp 40 jahre gebraucht, um dies zu begriffen.

Als mein Vater ein paar Tage nach meinem 18. Geburtstag dem Krebsleiden erlag, wusste ich bereits, dass ICH eines Tages mit verschiedensten Heilarbeiten anderen helfen würde.

Während meinem Burnout 2016 welches sich über viele Jahre hinweg angebahnt hatte - und ich unwissentlich alle Signale meines Körpers überhört hatte, lernte ich das Heilströmen kennen.
Es war sogar so magisch nur davon zu lesen, dass ich mich für die knapp 100 stündige Jin Shin Jyutsu Praktiker Ausbildung angemeldet hatte, ohne jemals zuvor geströmt worden zu sein ~ schon allein davon zu lesen, hatte wohl das alte Wissen in mir geweckt - das vergraben in mir schlummerte (und das auch in Dir schlummert).

Das Heilströmen ist die Harmonisierung von Lebensenergie und die Aktivierung der Selbstheilungskräfte, durch Berührungen bestimmter Punkte am Körper- den Sicherheitsenergieschlössern. 

Es sind 26 Sicherheitsenergieschlösser auf jeder Körperhälfte, die in bestimmten Reihenfolgen für einige Minuten gehalten werde.


Ich wusste einfach instinktiv das dieses alte Heilwissen noch in mir schlummert und ich nur daran erinnert und ermächtigt werden musste.
                                                               In  jedem von uns schlummert dieses alte Wissen.

Diese alten Heilarbeiten kommen meist aus dem asiatischen Raum, denn dort wurde das alte Wissen besser dokumentiert als hier in der westlichen Welt.
Jiro Murai, der Wiederentdecker von JSJ hat sein wissen/seine Anwendungsweise aus den alten Schriften der Kaiserlichen Bibliothek und seinen Erfahrungen entwickelt. Die Legende besagt, das er mit den Mudras (den Fingerhaltungen) sein Sterben beendet hatte.

2018 hatte mich ein doppelter Bandscheibenvorfall in der Halswirbelsäule auf eine andere Art und Weise "aus dem Leben genommen" ich konnte meine Arme nur noch bis höhe Bauchnabel anheben und nur noch meine Daumen "waren zu benutzen". 
Auch hier hatte ich mich auf mein altes Wissen verlassen, die Selbstheilungskräfte und die Lebensenergie wieder zum freien fließen zu bringen... Auch hier ließ ich mich nicht operieren und hatte gewusst, dass meine Selbstheilungskräfte stark genug waren, um alles zu heilen was mein Körper an Krankheiten selbst gemacht hatte... Und genau so war es auch. 


Ich habe die nächste asiatische Heilkunst das Reiki erlernt und habe dort den Meistergrad erreicht, das Hauptaugenmerk liegt beim Reiki auf den 7 Hauptchakren, diese sind den Grundbedürfnissen und den Emotionen zugeordnet. 

Dazu kam dann noch die Ausbildung im geistigen Heilen ~ Aurachirurgie (ohne Skalpell). ~ das geistige Heilen der neuen Zeit.

In dieser Arbeit wird mit einfachen und bisher unbekannten geistigen Werkzeugen gearbeitet, auch hier sind es über 20 an der Zahl, um Dein Leben freier, glücklicher, gesünder und erfolgreicher zu gestalten.


Auch hier begleite ich meine Arbeit mit Sanskrit Mantras ~ die wahrscheinlich älteste Sprache der Welt.... Die Mantras die ich währenddessen chante, bewegen etwas in uns - bewegen die Energien, was meine Arbeit so besonders - so wirksam macht.


.... Welch wunder, auch dies ist nicht aus unserer westlichen Welt entstanden, wie mein Yoga Meister uns Europäer nennt.


Das Besprechen oder Abbeten ist jedoch auf der ganzen Welt zuhause- eine sehr effektive und sehr alte Heilarbeit. 


Meine großen Erfolge (meist über die Fernenergie) meiner dankbare Klienten zeigen mir, dass es wichtig und richtig war, all diese kostspieligen Ausbildungen zu erlernen.

Ich nehme ständig selbst an mehreren Coachings Teil, um mein Wissen zu vertiefen und der größtmöglichen Beitrag für alle sein zu können. 

Erst jetzt habe ich von meiner Mama erfahren, dass mein Uropa im/nach dem ersten Weltkrieg Brunnensucher war - und somit vielen Menschen das Leben gerettet hatte, durch das erspüren des lebenselexiers Wasser UND dass sogar meine Uroma eine alte und weise Heilerin war, was sie genau in ihrer Kammer mit den hilfesuchenden gemacht hatte, war ein großes - großes Geheimnis und niemand durfte darüber sprechen.



Deine Seelenflüsterin 

Deine Mentorin

Silvia Gärtner 






E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram